Professionelle Mundhygiene

Professionelle Zahnreinigung - Mundhygiene in 1020 Wien bei Dr. Artur Baraev

Wozu professionelle Mundhygiene?

Neben der täglichen Zahnreinigung mit üblichen Mitteln wie Zahnbürsten und Zahnseide, ist die professionelle Mundhygiene bzw. professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt eine der wichtigsten Maßnahmen, um späteren Problemen vorzubeugen.

Die professionelle Zahnreinigung ist ebenfalls ein Teil der Behandlung von Parodontitis. Jedoch sollte eine professionelle Zahnreinigung, zusätzlich zur alltäglichen Mundhygiene zu Hause, einmal Jährlich durchgeführt werden. Bei Personen, welche für Parodontitis und Problemen mit dem Zahnfleisch sehr anfällig sind, wird die Zahnreinigung beim Zahnarzt zweimal jährlich empfohlen.

Was wird bei der professionellen Zahnreinigung gemacht?

1. Momentante Hygiene begutachten:

Bevor der Zahnarzt die Zahnreinigung durchführt, wird der jeweilige Status der momentanen Mundhygiene festgestellt. Es können hier sofort Mängel bei Ihrer täglichen Zahnreinigung erkannt werden. Der Zahnarzt gibt Ihnen auch Tipps, wie Sie diese Mängel in Zukunft vermeiden können. Alleine deshalb empfiehlt sich ein Besuch beim Zahnarzt.

2. Plaque und Zahnstein entfernen:

Im nächsten Schritt werden Plaque und Zahnstein entfernt, welche sich auf Ihren Zähnen über die Jahre gebildet haben können. Ist es mittels einfacher Zahnbürsten und Zahnseide nicht möglich, alle Stellen an den Zähnen entsprechend zu erreichen. Des Weiteren können Sie im Spiegel diese Problemstellen in Ihrem Mund nicht genau erkennen. Plaque und Zahnstein kann in diesen Fällen zur Schädigung des Zahnfleischs (u.a. Parodontits) führen, was auf Dauer sogar zu Zahnverlust führen kann.

3. Politur:

Eine antibakerielle Mundspülung sorgt im Anschluss dafür, alle Bakterien aus Ihrem Mund zu entfernen. Darauf hin kann die Politur Ihrer Zähne durchgeführt werden, wodurch die Oberfläche Ihrer Zähne somit Bakterien weniger gut auf Ihren Zähnen haften können. Die Bildung von Plaque und Zahnstein wird dadurch verzögert.

Entstehen bei der Zahnreinigung Schmerzen?

Es kommen während der Zahnreinigung einige unterschiedliche Utensilien zum Einsatz, welche keine Schmerzen verursachen. Nur sehr wenige Patienten empfinden die professionelle Zahnreinigung als unangehnehm, jedoch schmerzfrei.

Wann sollte ich zur professionellen Zahnreinigung?

Lassen Sie bei Ihrer regelmäßigen Routine-Kontrolle (mindestens einmal im Jahr) den Zustand Ihrer Zähne durch den Zahnarzt begutachten. Ab einem gewissen Zeitpunkt sollten die professionelle Zahnreinigung in Betracht gezogen werden. Dies kann auch schon bei Personen anfang Zwanzig der Fall sein. Je nachdem, wie gut die Zahnreinigung zu Hause erfolgt und ob Sie Raucher oder Nichtraucher sind, kann es unterschiedlich bald zu einer Notwendigkeit einer Zahnreinigung führen.

Wer diese Maßnahme regelmäßig durchführen lässt, senkt sein Risiko für spätere Erkrankungen and Zähnen und Zahnfleisch. Aus diesem Grund, lege ich allen Personen nahe, diese schmerzlosen Eingriff durchführen zu lassen, bevor schmerzhafte folgen.

Kostenloses Beratungsgespräch:

Ich freue mich sehr, dieses Thema mit Ihnen zu besprechen. Sie können auch gerne das Kontakt-Formular unter der Telefonnummer verwenden.

Zahnarzt-Dr-Artur-Baraev

Ihr Dr. Artur Baraev

 

Kontaktieren Sie mich unverbindlich:

Oder senden Sie eine Nachricht:

Termine & Fragen:

Hier finden Sie mich:

Raimundgasse 1, 1020 Wien

Kostenloses Beratungsgespräch:

Ich freue mich sehr, dieses Thema mit Ihnen zu besprechen. Sie können auch gerne das Kontakt-Formular unter der Telefonnummer verwenden.

Zahnarzt-Dr-Artur-Baraev

Ihr Dr. Artur Baraev

 

Kontaktieren Sie mich unverbindlich:

Termine & Fragen:

Öffnungszeiten

Mo: 9:00-12:00
Di: 15:00-20:00
Mi: 9:00-12:00
Fr: 9:00-13:00

Docfinder Dr. Artur Baraev, 1020 Wien

Hier finden Sie mich:

Raimundgasse 1, 1020 Wien